Wir nutzen Cookies und mit Nutzung der Seite akzeptieren sie diese. Mehr Infos

 

Home

 

TAE Anschaltung
TAE Prinzip
TAE Prüfabschluß

Problemfall:
Modem/TAE

viele bunte Adern:
Installationskabel
Telekom Kabel
Kabel verlegen

 

IAE, UAE Anschaltung

ISDN Anschluß: Einleitung, Grundbegriffe

ISDN Bus
ISDN Bus Beispiele Abschlusswiderstand
ISDN Bus Praxis
NTBA

DSL

Westernstecker

Installationsbeispiele
-
analoge Telefone
-
Telefonanlagen

 


© Rainer Ocker

Erklärung zu
Links, Urheberecht, Haftung, Datenschutz,
Impressum

 

Telekom Telefonkabel

Das wohl von der Telekom am meisten verwendete Kabel mit Strichcode.

Für die Telefonkabel mit Farbkennzeichnung (Farbcode) ist hier die Zählweise / Belegung erläutert.

Telefonkabel der Telekom - Adernbezeichnung

(Kabel 2x2, 4 adrig, Farbe: rot)

Telekom Telefonkabel1a
1b
2a
2b

Bei der TAE Anschaltung / Belegung werden die Adern 1a für die a-Ader und 1b für die b-Ader verwendet.
Die Adern 2a und 2b werden ggf. für die Erdader oder z.B. den Zweitweckeranschluss genutzt.

Für die Anschaltung von ISDN Anschlussdosen werden die 4 Adern vom Telefonkabel identisch ihrer Bezeichnung verwendet. (Vor dem NT, wo dies Kabel meist anzutreffen ist, werden natürlich nur die Adern 1a/1b für das eingehende UK0 Signal benötigt)

In Telekom Kabeln mit mehr als 4 Adern sind jeweils 4 Adern zu Sternvierern verseilt. Jeder Sternvierer hat eine Grundfarbe. 5 Sternvierer sind ein Bündel. Die Grundfarben der 5 Sternvierer sind:
1. Rot
2. Grün
3. Grau
4. Gelb
5. Weiß
Die 4 Adern jedes Sternvierers haben dann, wie in der Abbildung oben, die schwarzen Strichzeichen (kurze/weite doppelte schwarze Adernstriche oder auch schwarze Ringe).

Wie oben bereits geschrieben, wird für den ersten Telefonanschluss das rote Adernpaar 1a/1b des Kabels genutzt. Für einen weiteren Telefonanschluss wird 1a/1b des nächsten Sternvierers (z.B grün) genutzt. 2a/2b des ersten Vierers bleiben ggf. unbelegt.

PS:
Oft wurde ich gefragt ob dies Telefonkabel für ISDN und DSL ausreichend ist. Dies ist klar und einfach mit “ja” zu beantworten.

 

weitere Seiten zum Thema Telefonkabel und Kabelfarben (Belegung): Installationskabel, Telefonkabel verlegen, abisolieren Telefonkabel anschliessen
Telefonanschlusskabel - es gibt leider keine einheitliche Norm fürs Telefon